Aquarium daheim – Tipps, Tricks & Empfehlungen

Fische im Aquarium – Aquaristik ist ein entspannendes Hobby daheim im Wohnzimmer. Foto: © Pixel-Shot / stock adobe
Fische im Aquarium – Aquaristik ist ein entspannendes Hobby daheim im Wohnzimmer. Foto: © Pixel-Shot / stock adobe

Mancher sagt, dass die Pflege eines eigenen Aquariums ebenso entspannend sei wie das Gärtnern oder die Ausübung eines anderen Hobbys wie Heimwerken.

Auch wenn der richtige Umgang mit einem solchen Aquarium bei Weitem nicht so einfach ist wie das Basteln von Papierblumen – als beruhigendes und entspannendes Hobby beschreiben es dennoch die meisten Aquaristen. Grund genug für uns von hobbyhelden.net einmal näher hinzusehen und ein paar spannende und informative Tipps und Tricks rund um das Thema Aquarium und Aquaristik für Sie zu sammeln.

Kleiner Ausflug in die Geschichte – Die Fischhaltung ist kein neuzeitliches Phänomen

Auch wenn es erst in der heutigen Zeit Vereine wie die Aquarienfreunde Raum Obernburg e.V. gibt, die sich eingehend mit dem Thema Aquaristik beschäftigen, ist die Haltung von Fischen keine Erfindung der Neuzeit. Schon im alten Ägypten und im Kaiserreich China wurden Fische in eigens dafür ausgehobenen Teichen gehalten. Die Karpfenzucht in China beispielsweise begann verschiedenen Quellen zur Folge bereits vor rund 2.500 Jahren. In Rom waren es große Süßwasserbecken, in denen die Fische lebten.

Aquarien, wie wir sie heute kennen, traten erst deutlich später auf. Die erste Erwähnung eines Aquariums auf europäischen Boden findet sich in den Schriften des Engländers Samuel Pepys. Er berichtet, dass er im Jahr 1665 in London Fische gesehen hat, die in einem Wasserglas lebten.

Es dauerte noch bis zur Weltausstellung im Jahr 1851 in London, bis die ersten großen Aquarien für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Danach setzte ein wahrer Boom in der Aquaristik ein. Das trieb eigenartige (Stil)Blüten. So kam beispielsweise die Frage auf, ob es schicklich sei, wenn auch Frauen ein Aquarium betrieben und Fische züchteten oder ob dieses Hobby dem Mann vorbehalten sein sollte.

Noch spannender war die Art und Weise, wie die Aquarien damals behandelt wurden. Das Wasser wurde oft mit Kerzen unter dem Aquarium aufgewärmt. Die Lebenserwartung der Fische war, aufgrund des mangelhaften Wissens über die Bedürfnisse der Tiere, sehr niedrig.

Heute weiß man sehr genau, welche Abläufe in einem solchen Aquarium vor sich gehen und worauf Sie bei der Pflege eines Aquariums achten müssen. Wir haben hier einmal 8 Tipps für Sie zusammengetragen, mit denen Ihnen der Einstieg in die Welt der Aquaristik sicherlich erleichtert wird.

AngebotBestseller Nr. 1
Fluval U2 Innenfilter, für Aquarien von 45 bis 110l, 5W*
  • Leistung: 6 Watt
  • max. Durchflussleistung: 400 l/h
  • für Aquarien bis: 110 l
Bestseller Nr. 2
flintronic Aquarium Filter, 4W Aquarium Pumpe, Aquarium Innenfilter, Einstellbarer Aquarium innenfilter mit Kleine Bürste, 300L/H Wasserpumpe,Durchfluss Aquarienfilter mit Wasserpumpe für 60L Aquarium*
  • 🐟【4-IN-1-INSTALLATION】: Unser kleiner Aquariumfilter kann auf 4 Arten installiert werden (sehen Sie sich das Foto für weitere Details an). Es kann als Wasserfilter zur Reinigung von Verunreinigungen im Fischbecken oder als Sauerstoffpumpe für das Wasserbecken verwendet werden. Wenden Sie sich an den Luftschlauch, um den Wassersauerstoff zu erhöhen und eine gesunde Umgebung zu schaffen.
  • 🐠【300L/H EINSTELLBARER WASSERFLUSS】: Das einstellbare Design hilft, die Wasserflussgeschwindigkeit anzupassen. Der Sauerstoffschlauch ist ebenfalls mit einem Luftstromregelventil ausgestattet.
  • 🐟【REGEN-/WASSERVORHANG-DESIGN】: Der Wassersprühmodus präsentiert eine schöne Regen-/Wasservorhang-Szene. Hinweis: Vermeiden Sie übermäßigen Wasserfluss, der das Leben der Fische beeinträchtigen könnte.
  • So einfach lässt sich das Wasser wechseln

Es gibt komplexe Systeme wie das Marina Aqua Vac – Wasserwechselsystem, mit dem ein Wasserwechsel im Aquarium kinderleicht von der Hand geht. Wichtig ist beim Einlassen des neuen Wassers vor allen Dingen auf die Temperatur zu achten.

  • Der Filter darf nicht zu sauber werden

Nicht alle Bakterien in einem Aquarium sind negativ – manche müssen sich hier ansiedeln, um den Lebensraum für die Fische zu erhalten. Wenn der Filter nur grob gereinigt wird, ist das für diese positiven Bakterien eine gute Möglichkeit, sich schnell wieder anzusiedeln.

  • Etwas Dunkelheit hilft gegen Algen

Die beste Art, Algen zu bekämpfen, ist die Reduzierung von Lichteinstrahlung. Das erzielen Sie durch eine Zeitschaltuhr, die dafür sorgt, dass die Beleuchtung für Ihr Aquarium nur zu bestimmten Zeiten leuchtet. So können Sie beispielsweise mehrere Leuchtfenster von rund 3 Stunden am Tag einrichten und den Fischen zwischendurch auch mal etwas Ruhe und Dunkelheit gönnen.

  • Reflektoren lassen Ihr Aquarium im richtigen Licht erscheinen

Aquarienbeleuchtung ist oft so aufgebaut, dass hier oftmals bis zu 70 Prozent der Lichtmenge des Leuchtmittels verloren geht. Wenn Sie die Reflektoren so setzen, dass sie das abgehende Licht, das nicht von selbst den Weg ins Wasser findet, bündeln und ins Aquarium „schicken“. Ihre Pflanzen und Fische im Aquarium werden es Ihnen danken.

Foto: © Pixel-Shot / stock adobe

AngebotBestseller Nr. 1
3 Stück Aquarium Aquascaping Set, 27cm Edelstahl Aquarium Werkzeug Pflegeset Pinzetten Schere Spatel Werkzeug Fisch Starter Kits Aquarienpflanzenkies Reinigen*
  • Langlebig: Aquarium Zubehör ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, langlebig und stabil verschleißfest. Nach jedem Gebrauch trocknen und an einem trockenen Ort aufbewahren, um Rost zu verhindern.
  • Drei Arten: gerade Pinzette, um Ihre Objekte während der Wartung und Konfiguration sicher zu halten. Gebogene Pinzetten erleichtern das Trimmen in Ecken. Scheren können schwer zugängliche Stellen betreten und darunter liegende Pflanzen schneiden.
  • Effektives Design: Die gebogene Pinzette erleichtert das Trimmen von Pflanzen in der Nähe der Ränder und Ecken des Wassertanks, wodurch Gegenstände fest fixiert werden können, ohne abzurutschen.
Bestseller Nr. 2
NICREW Aquarium Wasserwechsler, Kiesreiniger für Aquarium Wasserwechsel und Reinigung, Handbetriebener Sauger Bodenreiniger Aquarium Reiniger*
  • 2 in 1 Multifunktionaler Aquarium Reiniger, perfekt für Wasserwechsel und Sandwäsche, geeignet für Aquarien bis zu 120L
  • Die Pumpe ist einfach zu greifen, drücken Sie einfach die Pumpe ein paar Mal, das Wasser beginnt automatisch
  • Das integrierte Filtersieb im Ansaugtrichter verhindert das Einsaugen von Tieren und Kies
Bestseller Nr. 3
Tetra AquaSafe (Qualitäts-Wasseraufbereiter für fischgerechtes und naturnahes Aquariumwasser, neutralisiert fischschädliche Stoffe im Leitungswasser), 500 ml Flasche*
  • Der Wasseraufbereiter für das Aquarium macht Leitungswasser fischgerecht und schützt Fische und Pflanzen zuverlässig vor schädlichen Substanzen, die im Wasser enthalten sind
  • Ein optimierter Vitamin-B-Mix reduziert Stress der Fische beim Aquarienaufbau, beim Wasserwechsel und beim Fischtransport und unterstützt somit langfristig die Gesundheit
  • Leitungswasser enthält Schwermetalle und Chlorverbindungen, die bei zu hoher Konzentration für Fische schädlich sein können. Für alle Süß- und Meerwasseraquarien (Eiweißabschäumer ausschalten)
Bestseller Nr. 4
JBL Scheiben-Reinigungsmagnet 61291, Für Aquarienscheiben, Algenmagnet, S*
  • Reinigung der Aquarienscheibe ohne nasse Hände: Magnetischer Scheibenreiniger zur Algenentfernung für Scheiben mit 6 mm Stärke
  • Nutzung: Zusammenführung der Magnete von außen und innen am oberen Aquarienrand. Reinigung der Scheibe von außen in kreisenden Bewegungen
  • Bequeme Handhabung: Stabiler Griff mit Griffmulde
Bestseller Nr. 5
capetsma Aquascaping Tools, Lang Edelstahl Aquarium Pflanzenwerkzeuge Aquarium Pinzette Schere Spachtel Werkzeug Set Bonsai Kit Algenschaber Aquarium Reinigungsset für Aquarium Starter Kit*
  • 10,6" gerade Pinzette, 10,6" gebogene Pinzette, 9,8" Aquatic Curved Scissor / Bonsai-Schere, 13" Substrat Spatel, 100 Streifen PH Tester 1-14, Kommt mit einem anständigen Samtbeutel, damit Sie gut verpacken können Wenn nicht in Gebrauch.
  • Geschmiedeter Edelstahl mit hervorragender Flexibilität und rostfreiem Material, speziell entwickeltes Anti-Rutsch-Clip-Ende, anstatt Ihre Hände ins Wasser zu stecken das Aquarium
  • Es funktioniert wunderbar zum präzisen Beschneiden, Neuanordnen, Pflegen, Reinigen, Trimmen, Pflegen von Wasserpflanzen, stört nicht den Rest des Dekors / der Pflanzen oder punktgenaues Füttern, ohne das Wasser unnötig zu verunreinigen oder durchnässt zu werden.